Heilung beginnt in uns selbst

 

                                           

 

Angefangen hat alle Ende 2008 und meiner ersten Kundalini Yoga Stunde. Diese wundervollen Mantren(Gesang), Bewegungen, alles war so auf einander aberundet. Einfach nur wunderschön!

2010 traf ich dann einen wahren Yoga Meister-Yogirei Satgurunath Siddhanath und erhielt die Einweihung in das Kriya Yoga

2012 folgte dann mein Besuch bei Gurunath in Indien. Es war absolut ergreifend, diese 14 Tage in der Aura eines Yoga Meisters zu leben. Dort erhielt ich auch meine Inizierung in die erste Lehrerstufe, dem Sevak1! Autorisiert Hamsa Hatha Yoga, Surya Yoga, Erdfriedensmeditaiton und Hamsa Pranayama zu unterrichten

Nun hatte mich der Yoga Weg erfasst! Diese uralte Tradition war mir so vertraut, ob nun der Weg der Sikh oder der Weg des Pantajalis. Es war meins, dazu diese wundervollen Bewegungen, das Spiel mit der Atmung, der Tanz, Körper, Geist, Atmung, Stille, Frieden- es war einfach nur wunderschön!

2014/2015 Ausbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin nach Yogi Bhajan bei der 3HO

2014/2015 Sevak Einweihung von Siddhanath Hamsa Yoga Sangh Yoga

2014/2015 Yoga Dance Fortbildung, Paracelsus Schule

2016 Ausbildung Kinderyoga Lehrerin in der Paracelsus Schule

2016/2017 Vinyasa Krama Yoga Ausblildung bei Flying Yogi

2018/2019 Yin und FaszienYoga Ausbildung bei Power Yoga Germany

Meine tiefe Dankbarkeit für alle wundervollen Inspirationen auf meinem Yoga Weg gelten:

3HO:  Sat Hari Sing, Satya Singh und allen wundervollen Lehrern

Satgurunath Siddhanath und der Hamsa Yoga Sangh

Bryan Kest

Power Yoga Germany: Andrea Kubasch, Dirk Bennewitz und wundervollem Team

Jivamukti Yoga: Moritz Ullrich, Janka Oeljeschlager und allen wundervollen Lehrern

ehemaliges Studio Flying Yogi: Nils Schröder mit seinem Team

Yoga Loft und Inhaberin Ute Laser und ihrem Team

Simply Yoga und Inhaberin Susanne Giebler

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu!

 

 

Lichtraum Goddess and Unicorns